Are XRP, Litecoin, Stellar and Bitcoin Cash investors waiting for the next altcoin season in vain?

Will there be a new altcoin season for the cryptocurrencies XRP, Litecoin (LTC), Stellar (XLM) and Bitcoin forks like Bitcoin Cash (BCH) and Bitcoin Satoshi Vision (BSV)?

Ryan Selkis, CEO of Messari, says investors shouldn’t build on it

In Messari’s latest newsletter , Selkis states that the dominance of Bitcoin among the “bona fide, wanna be, store-of-value / p2p payment cryptocurrencies” has increased from under 60% at the beginning of January 2018 to almost 90% today. It does not include tokens from smart contract platforms, DeFi tokens, stablecoins and other alternative blockchain projects.

The newsletter raises the provocative question of why such currencies like the above-mentioned currencies still exist and how they still manage to have market capitalizations in the billions.

The only reason, according to the Messari newsletter, is that such projects are already seemingly dead. It is only in their nature that such projects gradually fade into the abyss instead of going bankrupt overnight. That was the case before and will continue to be so.

Do you remember Peercoin, Namecoin and Primecoin in Bullrun at the end of 2013?

In the last market cycle, too, Selkis writes that we had similar cleanups on the market. Useless forks like Bitcoin Gold and Bitcoin Diamond are practically dead. Other currencies like XRP , Stellar and BCH have also fallen by 90% and performed 3-4 times worse than Bitcoin in the downtrend.

Selkis warns investors about this and advises them to avoid “the Primecoin this cycle”.

Perhaps the altcoin holders are waiting for the trend line of dominance to be broken and speculating on the return of the alt-season. I am skeptical and think it is just as likely that there will be a sustained slow and inevitable decline in financial wealth with no real differentiators.

L’AZIONE DEL PREZZO DI BITCOIN MOSTRA DELLE SOMIGLIANZE CON IL 2016; INDICANDO UN RIALZO DEL 2021

  • Il prezzo di Bitcoin ha mostrato alcuni importanti segnali di debolezza negli ultimi giorni, con gli orsi che continuano a difendersi da una rottura superiore ai 10.500 dollari
  • Questa debolezza potrebbe presto terminare, tuttavia, poiché gli acquirenti hanno ormai frantumato la pressione di vendita che prima esisteva a questo livello
  • Guardando all’azione di prezzo a breve termine dell’asset, un analista ha spiegato che vede alcune sorprendenti somiglianze con il 2016
  • Questo confronto è rialzista perché suggerisce che il prossimo anno potrebbe finire per essere incredibilmente positivo per la crittovaluta di riferimento

Gli ultimi giorni, settimane e mesi sono stati turbolenti per la Bitcoin Profit, con la criptovaluta che ha tentato di innescare una tendenza toro, ma che ha incontrato una seria resistenza.

Attualmente, BTC sta cercando di distruggere la resistenza che aveva soppresso la sua azione sui prezzi negli ultimi giorni e settimane, con 10.500 dollari che sono un livello cruciale da tenere d’occhio a breve termine.

Se gli acquirenti sono in grado di rompere questo livello e catalizzare un forte movimento verso l’alto nel breve termine, potrebbe invertire la recente tendenza al ribasso che BTC è stato catturato all’interno.

Un analista sta anche notando che, a suo avviso, ci sono alcune sorprendenti somiglianze tra l’attuale struttura di mercato di BTC e quella vista nel 2016.

Ciò significa che il 2021 potrebbe finire per essere un grande anno per BTC.

BITCOIN MOSTRA SEGNI DI FORZA MENTRE GLI ACQUIRENTI SI FRANTUMANO 10.500 DOLLARI

Al momento della scrittura, Bitcoin è in crescita di oltre il 2% al suo attuale prezzo di 10.600 dollari. Questo segna un notevole aumento rispetto ai recenti minimi di 10.200 dollari che sono stati fissati all’inizio di questa settimana.

L’intero mercato della crittovaluta ha mostrato alcuni segnali di debolezza nel corso delle ultime due settimane, con BTC che ha difeso ardentemente contro una rottura sotto i 9.900 dollari in più occasioni, mentre la maggior parte degli altcoin ha visto un’azione di prezzo altrettanto debole.

Mentre il crypto benchmark inverte la sua recente tendenza al ribasso e comincia a spingere verso l’alto, c’è la possibilità che la prossima tappa del trend rialzista a livello di mercato possa presto iniziare.

ANALISTA: BTC CHE MOSTRA SOMIGLIANZE CON LA STRUTTURA DEL MERCATO DEL 2016

Parlando delle attuali prospettive di Bitcoin, un analista ha confrontato l’azione sui prezzi vista da BTC nel 2020 con quella del 2016.

„Se si vogliono confrontare periodi e cicli di mercato, lo stato attuale del mercato è paragonabile al 2016. Lentamente in salita, con lunghi periodi di consolidamento laterale. Nel 2016 se ne sono visti diversi. Nel 2020, 2021, è probabile che vedremo anche questo. Rialzista“, ha spiegato indicando il grafico sottostante.

Se il mercato è in grado di replicare l’azione dei prezzi vista nel 2016 e nel 2017, c’è la possibilità che questo consolidamento visto di recente sia semplicemente la calma prima della tempesta.

TRX/USD gräbt tiefer; Preis berührt $0,029 Tief

Tron-Preisanalyse: TRX/USD gräbt tiefer; Preis berührt $0,029 Tief

Die Verkäufer haben die langfristigen Aussichten unter Kontrolle, aber die loyalen Händler von Tron glauben, dass die Münze in der Zukunft eine hohe Aussicht auf eine Erholung hat.
TRX/USD-Markt

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $0,038, $0,040, 0,042
  • Unterstützungsstufen: $0,023, $0,021, $0,019

TRX/USD folgt seit einigen Tagen einer rückläufigen Bewegung, wobei der Kurs bei Bitcoin Revolution von $0,035 auf $0,029 fiel. Heute kreuzt der Preis unter den gleitenden 9-Tage-Durchschnitt, um auf der unteren Seite zu bleiben. Das Handelsvolumen nimmt ab, da die Münze in einem instabilen Markt verbleibt, ein Preisanstieg ist wahrscheinlich.

Was ist von Tron (TRX) zu erwarten?

TRX/USD wird derzeit bei $ 0,030 innerhalb des gleitenden 9-Tage- und 21-Tage-Durchschnitts gehandelt, nachdem die Bären den Preis auf die Unterstützungsmarke von $ 0,029 gebracht haben. Wenn die Münze jedoch weiterhin der rückläufigen Bewegung folgt, könnte sie wahrscheinlich unter den 9-Tage-MA rutschen und die Münze auf die Unterstützungsebenen von $ 0,023, $ 0,031 und $ 0,019 drücken.

Der technische Indikator RSI (14) bewegt sich jedoch unter die 55er Marke, was die Präsenz der Bären auf dem Markt bestätigen soll. Wenn die Bullen sich jedoch neu gruppieren und die Münze über die gleitenden Durchschnitte schieben könnten, um den nächsten Widerstand bei $0,035 zu finden, könnten sie wahrscheinlich ein weiteres Widerstandsniveau bei $0,038, $0,40 und $0,42 finden.

TRX/BTC-Markt: Kurseinbrüche nach Süden

Im Vergleich zu BTC hat das Paar schließlich eine weitere wichtige Unterstützung bei den 300 SAT gebrochen. Der Tron-Kurs könnte bei 270 SAT wahrscheinlich einen weiteren starken Rückgang erfahren, wenn er sich unter die 21-Tage-MA bewegt. Das Durchbrechen dieses Niveaus könnte den Markt wie bei Bitcoin Revolution weiter auf die nächsten Unterstützungsniveaus bei 230 SAT, 210 SAT und 190 SAT drücken.

Allerdings wechselt der TRX derzeit den Besitzer bei 293 SAT, und wenn die Bullen den Kurs von dort aus halten können, wo er sich jetzt befindet, liegt das nächste wichtige Widerstandsziel bei 330 SAT bzw. 350 SAT. Das Erreichen dieser Niveaus könnte den Markt wahrscheinlich zum potenziellen Widerstand bei 370 SAT und darüber bewegen. In der Zwischenzeit bewegt sich der RSI (14) unter die 55er Marke, was in den nächsten Tagen wahrscheinlich einige mögliche rückläufige Signale auslösen könnte.

HEX Pflaster UK mit Anzeigen

HEX Pflaster UK mit Anzeigen, die 11.500% Rendite verbuchen

Bei Fußballspielen der englischen Premier League erschienen Anzeigen, die damit prahlen, dass der Preis des umstrittenen HEX-Tokens in vier Monaten um 11.500% gestiegen ist. Richard Hearts umstrittenes HEX-Token hat laut The News Spy in Großbritannien einen Werbeblitz ausgelöst, indem es Anzeigen in den öffentlichen Verkehrsmitteln Londons, in Zeitungen und während der Fußballspiele der englischen Premier League geschaltet hat.

Wie der Twitter-Nutzer Metallic Elmo berichtete, erschien bei der Serie von Fußballspielen am 26. Juli ein Lauftext hinter den Spielern. „Der HEX-Preis stieg innerhalb von 129 Tagen um 11.500%“, hieß es in den Anzeigen, die die Zuschauer zum Besuch der Website des ERC-20-Tokens aufforderten.

Vor vier Monaten – am 19. März – lag der Preis der Altmünze laut der Kryptoanalyse-Website CoinMarketCap bei 0,0000359 Dollar, verglichen mit 0,004394 Dollar am 26. Juli, was einem Anstieg von 12.139% entspricht.

Der Benutzer hexhivist veröffentlichte ein Foto desselben Satzes auf einer HEX-Werbung an der Seite eines der berühmten roten Doppeldeckerbusse in London. In dieser Anzeige wurde angegeben, dass es sich bei der Wertmarke um eine „hochverzinsliche Blockketten-Termineinlage“ handelte. Auf dem offiziellen Twitter-Account von HEX wurden Bilder von verpackten Taxi-Anzeigen veröffentlicht, und HEX hat auch Zeitungsanzeigen geschaltet.

HEX-Anzeige im Londoner Bus

Viele in der Krypto-Gemeinschaft sind wegen der hohen Renditen, die oft mit Schneeballsystemen und Investitionsbetrug in Verbindung gebracht werden, äußerst skeptisch gegenüber dem Jeton. Einige in den sozialen Netzwerken vergleichen HEX mit dem berüchtigten Schneeballsystem Bitconnect.

Die HEX-Gemeinde ist sich des schlechten Rufs des Tokens sehr wohl bewusst, und der Benutzer u/Odins_kin postete: „Can’t shake the HEX scam fud“:

„Hat kürzlich ein Familienmitglied in London gebeten, eine der HEX-Werbeanzeigen in der Zeitung abzuholen. Nachdem er es gegoogelt hatte, meldete er sich bei mir und sagte, es sei ein Betrug. Mit anderen Worten: Neue potenzielle Mitreisende sehen den Betrug von Anfang an. Das wird HEX umbringen, wenn nicht etwas unternommen wird“.

Schnell expandierend

Vor Februar war der Wert von HEX so gering, dass viele Krypto-Sites ihn einfach nicht messen konnten. Heute hat der Token jedoch laut CoinMarketCap eine Marktkapitalisierung von mehr als 1,5 Milliarden Dollar, was einer Steigerung von 500 Millionen Dollar in zwei Monaten entspricht. Der Token befindet sich derzeit in der Nähe seines Allzeithochs, wird mit 0,0057 Dollar bewertet und von The News Spy auf Platz #201 eingestuft.

Die Zahl der Börsen, die den Handel an der HEX anbieten, hat sich seit Mai von 9 auf 18 verdoppelt. Die dezentralisierte Ethereum-Börse Uniswap zeigt, dass das 24-Stunden-Volumen an der HEX 774.000 $ betrug, während es an der HomiEx fast 243.000 $ betrug.

Betalingen Giant Visa Reveals Roadmap voor ondersteuning van Bitcoin (BTC) en Cryptocurrency

Visa legt zijn plan uit om Bitcoin (BTC) en de cryptocurrency ruimte in het algemeen te ondersteunen.

In een nieuwe blogpost zegt de betalingsgigant de rol van digitale middelen in de toekomst van het geld te herkennen.

„Het concept van digitale valuta – of een digitale versie van contant geld gecontroleerd door een privé-sleutel – werd meer dan tien jaar geleden gecreëerd, met de lancering van Bitcoin.“

Vandaag de dag zijn fiat-backed digitale valuta’s, gewoonlijk aangeduid als „stablecoins“, ontstaan als een veelbelovende nieuwe betalingsinnovatie, die de voordelen van digitale valuta’s combineert met de stabiliteit van bestaande valuta’s zoals de Amerikaanse dollar“.

Visa is al actief in de cryptocurrentieruimte en werkt met crypto-platforms Bitcoin Lifestyle en Fold. Het bedrijf zegt dat het van plan is om zijn diensten uit te breiden naar digitale valutaportefeuilles via zijn FastTrack-programma, waardoor fintechs kunnen integreren met het wereldwijde netwerk van 61 miljoen handelaren van Visa.

Het bedrijf zegt dat het net begonnen is en is van plan om zijn steun voor crypto activa uit te breiden, met meer aankondigingen met betrekking tot digitale valuta die in de toekomst komen.

„We zijn al geruime tijd bezig met de ontwikkeling van onze digitale valutastrategie. Vorig jaar hebben we geïnvesteerd in Anchorage, een bedrijf dat een beveiligingsinfrastructuur voor het digitale valuta-ecosysteem bouwt…“

Wij zijn van mening dat digitale valuta het potentieel hebben om de waarde van digitale betalingen uit te breiden naar een groter aantal mensen en plaatsen. Als zodanig willen we de rol die zij spelen in de toekomst van het geld helpen vormgeven en ondersteunen. We kijken ernaar uit om in de komende maanden meer met u te delen over dit werk“.

Visa zegt dat het samenwerkt met beleidsmakers en toezichthouders om ervoor te zorgen dat de digitale valuta strategie van het bedrijf zijn waarden en sterke positie op het gebied van veiligheid, privacy, integriteit en vertrouwen weerspiegelt.

¿Sigue siendo el activo de riesgo que era antes?

Todos estos años, Bitcoin ha sido llamado con diferentes nombres, se ha ido transformando en diferentes cosas; de ser un activo usado en la oscura red a un activo que ayuda en el comercio especulativo. Entre llamar por su nombre y transformarse, Bitcoin ha evolucionado hasta convertirse en un activo que ahora se considera como diversificación de cartera e incluso como una cobertura contra factores/eventos macroeconómicos.

Bitcoin y el riesgo

Como todo activo, Bitcoin también tiene riesgos al invertir en él. La principal preocupación de los inversores a gran escala que se mantenían alejados de él era, aparentemente, el factor de volatilidad de Bitcoin. La volatilidad de Bitcoin Compass ha alcanzado entre el 5% y el 10% y tan sólo el 0,8%, lo que lo hace extremadamente impredecible. Por lo tanto, la gente se ha alejado de él.

Sin embargo, en los últimos tiempos, con una reducción masiva de la volatilidad, el precio parece haberse estabilizado. De acuerdo con la métrica de riesgo de la reserva de Glassnode, BTC ha permanecido en la zona verde desde septiembre de 2019. La zona verde representa una zona de bajo riesgo y por lo tanto sugiere una buena oportunidad de inversión.

Además, en los últimos tiempos, mientras que acciones como Google, Amazon y, sobre todo, Tesla se han disparado, Bitcoin parece haber llegado a un punto muerto. Esto no sólo ha disminuido el interés por Bitcoin, sino que también ha provocado un repunte de altcoin, además de la disminución del volumen de operaciones de Bitcoin tanto para los mercados spot como para los de derivados. El indicador de cinta de hash de Bitcoin ha estado indicando una señal de compra desde finales de junio de 2020, por lo tanto, probando la baja volatilidad una buena zona de acumulación.

Mientras que Bitcoin es claramente más atractivo para los milenios

y generaciones después, los inversores institucionales y de fondos de cobertura también parecen haber tomado gusto por Bitcoin. Especialmente después de que Paul Tudor Jones anunciara claramente su interés en Bitcoin como una clase de activo. Además, los experimentos de VanEck con Bitcoin como un activo de diversificación de cartera también demostraron ser útiles.

En resumen, Bitcoin tiene una baja volatilidad, sin embargo, a menudo la calma va seguida de una tormenta, y como se mencionó en el artículo anterior, una corrida de toros está a la vuelta de la esquina. Así que, ahora es un buen momento como cualquier otro para invertir en Bitcoin.

Bitcoin-prisbubblan som aldrig brister

Bitcoin genomgick den mest betydande prisförändringen i slutet av 2017 då priset försvann 20 000 $. Då framkallade det många spekulationer om hur Bitcoin Era kommer att bete sig nästa och vad som väntar på den digitala valutan under de kommande åren.

Två år senare presenterar Bitcoin igen en stark potentiell signal . Investerare värms upp i väntan på att Bitcoins pris kommer att starta ett galet prisrally under överskådlig framtid. Det finns inget sätt att bestämma exakt när detta kommer att ske, men några av prognoserna anger att Bitcoin lätt kan hoppa till $ 50 000 prisnivån.

Upp- och nedgångar i Bitcoin

Det finns naturligtvis mycket skepsis till det. Medan Bitcoin kan visa en enastående prispotential, ger den inte en omedelbar rätt att vara kvalificerad som ett betalningsmedel eller att accepteras i något land i världen. Vissa betraktar Bitcoin som ett rent spekulativt verktyg, det är därför människor som Jim Rogers tror att på lång sikt BTC-priset kommer att gå till noll .

Sådana förutsägelser verkar alltför pessimistiska, eftersom Bitcoin historia visar att det tenderar att återhämta sig även från de lägsta nedgångarna och sedan sväva ännu högre. Detta har redan bevittnats år 2020 – med början på året på en optimistisk nivå på 7 000 $ och snabbt fortsatte till 10 000 USD, gick sedan BTC till lägre mark på 4 474 $ under marknadsuroen i mars kallas „Black Thursday“, och fortfarande blomstrar cirka 9 273 $ vid presstid.

Bubblan som aldrig brister

Det är en speciell sak med Bitcoin. Trots alla motståndarnas invändningar gör det fortfarande fasta steg i systemet och uppnår högre mark motsatt alla negativa prognostikationer. Alla samtal om den utbredda bubblan har ännu inte blivit verklighet, och tvärtom, Bitcoin visar sig starkare än tidigare och får kontinuerligt en solid plats. Med ett ökande antal nya adoptörer är detta cryptocurrency en tillgång som många investerare hänför sig till stora förhoppningar med .

Även om Bitcoin inte nödvändigtvis tar en ledande roll i fintech-omvandlingen av framtiden, kommer det ändå att förbli ett attraktivt investeringsmedel så länge människor tror på framtiden för decentraliserade pengar.

Som den största cryptocurrency och pionjären inom fältet var Bitcoin den första att dra det decentraliserade tillvägagångssättet i mainstream och i denna dag och ålder är det fortfarande det mest populära valet bland nybörjare. Eftersom offentlig utbildning om cryptocurrency fortsätter att växa, är det mycket möjligt att spänningen kring Bitcoin inte kommer att försvinna när som helst snart.

Les rançongiciels les plus malveillants exigeant la crypto à surveiller

À mesure que la technologie progresse, les attaques de logiciels malveillants font de même. Au milieu d’une pandémie, les ransomwares se tournent vers des pièces de monnaie centrées sur la vie privée pour échapper au crime.

Comme l’interconnectivité transforme le monde en un village mondial, les cyberattaques devraient augmenter

Selon des rapports, la fin de l’année dernière a vu une augmentation du montant moyen des paiements effectués aux attaquants de ransomware, car plusieurs organisations ont été obligées de payer des millions de dollars pour que leurs fichiers soient publiés par des attaquants de logiciels malveillants.

Outre le fait que la pandémie actuelle a laissé de nombreux individus et sociétés vulnérables aux attaques, l’idée que les crypto-monnaies sont un mode de paiement anonyme et introuvable a conduit de nombreux attaquants de ransomwares à exiger le paiement en Bitcoin Code et autres altcoins.

Tout récemment, un rapport publié le 23 juin par la firme de cybersécurité Fox-IT a révélé un groupe de logiciels malveillants nommé Evil Corp qui s’est déchaîné avec de nouveaux ransomwares qui demandent à ses victimes de payer un million de dollars en Bitcoin.

Le rapport révèle également que des groupes tels que Evil Corp créent des ransomwares qui ciblent les services de base de données, les environnements cloud et les serveurs de fichiers dans le but de désactiver ou de perturber les applications de sauvegarde de l’infrastructure d’une entreprise. Le 28 juin, la firme de cybersécurité Symantec a annoncé avoir bloqué une attaque de ransomware par Evil Corp qui visait une trentaine de sociétés américaines exigeant Bitcoin en paiement.

Ces tentatives d’attaques ne sont que les exemples les plus récents de la menace croissante des attaques de ransomwares. Vous trouverez ci-dessous certains des ransomwares les plus malveillants exigeant un paiement en crypto.

WastedLocker

WastedLocker est le dernier ransomware créé par Evil Corp, un groupe actif depuis 2007 et considéré comme l’une des équipes de cybercriminalité les plus meurtrières. Après l’inculpation de deux membres présumés du groupe, Igor Turashev et Maksim Yakubets, dans le cadre des chevaux de Troie bancaires Bugat / Dridex et Zeus, Evil Corp aurait réduit ses activités.

Cependant, les chercheurs pensent maintenant qu’à partir de mai 2020, le groupe a de nouveau repris ses attaques, avec le malware WastedLocker comme sa dernière création. Le malware a été nommé «WastedLocker» en raison du nom de fichier créé par le malware, qui ajoute une abréviation du nom de la victime au mot «gaspillé».

En désactivant et en perturbant les applications de sauvegarde, les services de base de données et les environnements cloud, WastedLocker empêche la capacité de ses victimes de récupérer leurs fichiers pendant une période plus longue, même s’il existe une configuration de sauvegarde hors ligne. Dans les cas où une entreprise manque de systèmes de sauvegarde hors ligne, la récupération peut être empêchée indéfiniment.

Les chercheurs notent cependant que contrairement à d’autres opérateurs de ransomware qui divulguent les informations des victimes, Evil Corp n’a pas menacé de publier les informations des victimes afin d’éviter d’attirer l’attention du public sur lui-même.

DoppelPaymer

DoppelPaymer est un ransomware conçu pour crypter les fichiers de sa cible, les empêchant d’accéder aux fichiers et encourageant ensuite la victime à payer une rançon pour décrypter les fichiers. Utilisé par un groupe eCrime appelé INDRIK SPIDER, le malware DoppelPaymer est une forme de rançongiciel BitPaymer et a été découvert pour la première fois en 2019 par la société de protection des points finaux du logiciel CrowdStrike.

Récemment, le ransomware a été utilisé dans une attaque contre la ville de Torrance en Californie. Plus de 200 Go de données ont été volés , les attaquants exigeant 100 Bitcoin en rançon.

D’autres rapports révèlent que le même malware a été utilisé pour attaquer le système informatique de la ville d’Alabama. Les attaquants ont menacé de publier en ligne les données privées des citoyens à moins qu’ils ne soient payés 300 000 $ en Bitcoin. L’attaque est intervenue après les avertissements d’une entreprise de cybersécurité basée dans le Wisconsin. Un spécialiste de la cybersécurité analysant le cas a indiqué que l’attaque qui avait fait tomber le système de messagerie de la ville avait été rendue possible grâce au nom d’utilisateur d’un ordinateur appartenant au gestionnaire des systèmes d’information de la ville.

Les données de Chainalysis montrent que le malware DoppelPaymer est responsable de l’un des paiements les plus importants, l’un des deux seuls à atteindre la barre des 100 000 $.

IOTA (MIOTA) tritt IBM, Oracle, Huawei und Fujitsu als Board of Directors von Eclipse bei

Die IOTA Foundation wurde offiziell als Mitglied des Board of Directors der Eclipse Foundation vertreten und tritt IBM, Oracle, Huawei, Fujitsu, Bosch und einigen anderen großen Unternehmen auf der ganzen Welt bei.

Anfang Februar kündigten die IOTA- und die Eclipse-Stiftung den Start der Tangle EE-Arbeitsgruppe zur Kommerzialisierung und Einführung der IOTA-Technologie an

Das Tangle EE versammelt verschiedene Gremien, Wissenschaftler und Firmen, um Identitätslösungen, Zahlungen und Daten zum Crypto Trader des IOTA zu entwerfen und zu entwickeln.

Die Entwicklung wird IOTA dazu bringen, die erste, skalierbare und dezentrale Distributed-Ledger-Technologie (DLT) zu werden und die Macht von IOTA in der führenden Forschung und Entwicklung im DLT-Bereich zu stärken.

Die Partnerschaft bietet der Welt den Vorteil, ein herstellerfreies Governance-Framework aufzubauen, mit dem Unternehmen mithilfe des Tangle der IOTA hochwertige Lösungen entwickeln.

In der Tangle EE-Arbeitsgruppe sind Dell Technologies und STMicroelectronics sowie 13 weitere große Organisationen vertreten.

aufsteigendes Keilmuster bei Bitcoin Code

Wer vertritt IOTA im Board of Directors der Eclipse Foundation?

Jetzt holt die Eclipse Foundation einen Vertreter der IOTA Foundation als Mitglied ihres Verwaltungsrates. Der Vertreter, Navin Ramachandran, ist Leiter der technischen Strategie bei der IOTA Foundation, die gleichzeitig Mitglied des Verwaltungsrates der gemeinnützigen Organisation ist.

Navin ist ein versierter Arzt und konzentriert sich auf die Erforschung von IT, Daten und verteilten Hauptbüchern im Gesundheitswesen. Der zerebralmedizinische Experte gehört zum Vorsitzenden des Lenkungsausschusses der Tangle EE-Arbeitsgruppe und ist Mitglied des Beirats der britischen Allparteien-Fraktion für Blockchain.

Die Eclipse Foundation besteht aus weltbekannten Organisationen, die daran arbeiten, geschäftsbewusste und freundliche Räume für Open-Source-Software-Innovationen und -Kollaborationen zu schaffen.

Die Eclipse Foundation hat mehr als 350 Open-Source-Projekte und ist das Gehirn hinter Jakarta EE und Eclipse IDE.

Mit über 275 Mitgliedern, die aus führenden Unternehmen ausgewählt wurden, die daran arbeiten, Open-Source-Software für den geschäftlichen Gebrauch nutzbar zu machen, wurde das Eclipse-Projekt im November 2001 von IBM ins Leben gerufen und von einer großen Anzahl von Softwareanbietern angenommen. Die gemeinnützige Organisation wurde in gegründet 2004 Pilotierung der Community.

Die Eclipse Foundation hat die IOTA Foundation mit Strömen großer Unternehmen weltweit verbunden, und die Möglichkeiten, den Tangle EE als Dreh- und Angelpunkt für die Entwicklung von IOTA zu haben, sind hoch.

Durch die Stiftung werden verschiedene Projekte entwickelt. Die für das Tangle EE eingerichtete Arbeitsgruppe wird Unternehmen und Hochschulen zusammenbringen, um Ideen zu sammeln, die für den Fortschritt von IOTA und seinen Anwendungsfällen erforderlich sind.

Zunächst untersuchen die beiden Stiftungen die dezentralen Marktplätze und die dezentrale Identität. Vielleicht werden sie auch zusammenarbeiten, um die Leistung von IOTA in den Bereichen IoT, Smart Energy, eHealth, globaler Handel und Lieferkette sowie Mobilität und Automobilindustrie zu untersuchen, bei denen das verteilte Hauptbuch der IOTA effektiv funktioniert hat.

Rascher Anstieg auf $290 trotz jüngstem Zusammenbruch

Äthereum: Rascher Anstieg auf $290 trotz jüngstem Zusammenbruch immer noch in den Karten

Der Ethereum-Preis bewegte sich in der Zeit nach dem jüngsten Ausverkauf, der ihn auf Tiefststände von 180 $ brachte, im unteren Bereich von 190 $.

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung hat Bitcoin in jüngster Zeit stark unterdurchschnittlich abgeschnitten und praktisch alle Gewinne, die sich aus dem jüngsten Anstieg auf Höchststände von 230 $ ergaben, zunichte gemacht.

aufsteigendes Keilmuster bei Bitcoin Code

Dieser Rückgang führte auch dazu, dass die Krypto-Währung unter ein massives aufsteigendes Keilmuster bei Bitcoin Code brach, über dem sie zuvor gefangen war, und sie scheint nun in ein Flaggenmuster einzutreten, während sie sich konsolidiert.

Trotz dieser offensichtlichen Rückläufigkeit ist es wichtig zu erwähnen, dass die Krypto-Währung in den kommenden Wochen immer noch einen parabolischen Schub bis zu Höchstständen von $ 290 erfahren könnte. Es gibt einige wichtige Niveaus, die die Bullen überwinden müssen, damit diese Möglichkeit zum Tragen kommt.
Ethereum tritt in das Flaggenmuster ein, während die Konsolidierungsphase anhält

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wird Ethereum zu seinem derzeitigen Preis von 190 Dollar um etwas mehr als 2% gehandelt. Dies entspricht in etwa dem Niveau, auf dem es in der Zeit nach seinem gestrigen starken Rückgang auf Tiefststände von 180 $ gehandelt wurde.

In der Zeit nach seinem Durchbruch unter die 200 $-Marke in der vergangenen Woche hat er sich weitgehend um sein aktuelles Preisniveau konsolidiert.

Ob es in naher Zukunft in der Lage ist, höher zu steigen, hängt weitgehend davon ab, ob Bitcoin wieder über $9.000 einbricht.

Es ist möglich, dass die BTC in den kommenden Tagen und Wochen weiterhin hinter der BTC zurückbleibt – ein Trend, der in den vergangenen Wochen zu beobachten war und sich für die Kryptowährung als schrecklich erwiesen hat.

Die jüngste Schwäche des Ethereum führte dazu, dass es unter die untere Grenze eines großen aufsteigenden Keils einbrach, in dem es zuvor gefangen war.

Nun scheint es, dass es in ein Flaggenmuster geraten ist, das sich noch nicht aufgelöst hat.

Ein Analyst sprach kürzlich in einem Tweet darüber und wies auf ein Diagramm hin, das eine Fahne zeigt, die sich mit einer Obergrenze bei 192 USD und einer Untergrenze bei 179 USD bildet.

Hier ist, warum $290 immer noch in den Karten für die ETH enthalten sind

In einem kürzlich erschienenen Blog-Post erklärte ein anderer angesehener Händler, dass die kurzfristigen Aussichten für die ETH eher düster sind, wobei ein Rückgang in Richtung $150 wahrscheinlich ist.

Trotzdem weist er auch darauf hin, dass, wenn das Krypto über $195 steigt und beginnt, eine gewisse Aufwärtsdynamik zu erlangen, es bald einen wichtigen Drehpunkt bei $228 testen könnte.

Ein Durchbruch über dieses Niveau ist alles, was nötig ist, um eine Erholung auf 290 Dollar zu bewirken, behauptet er.

„Sollte der Preis wieder über [$195] fallen, würde ich nach einem Hoch suchen, um ein höheres Hoch zu bilden und die Marktstruktur in eine Aufwärtsbewegung umzuwandeln… Ein solcher Schritt würde uns auch über den wichtigen Drehpunkt bei $228 bringen, was wahrscheinlich zu einem raschen erneuten Test des Hochs bei $290 führen würde“, sagte er.